Aktuelles
Catering Angebote
Stellen
Kontakt
Links
Presseartikel
 
 

 

Unsere 6 Punkte-Qualitätsgarantie umfasst qualitätssichernde Massnahmen und Kontrollen entlang der ganzen Wertschöpfungskette: von der Aufzucht der Tiere bis zur Auslieferung und zum Kundendienst.
Das schafft Vertrauen bei den KonsumentInnen und steigert letztlich den Genuss.


 
1 Nur die besten Tierrassen und Produzenten.

Rind ist nicht gleich Rind, und Schwein ist nicht gleich Schwein. Deshalb nehmen wir nur Fleisch von besonders geeigneten Rassen in unser Sortiment auf. Wir konzentrieren uns bewusst auf reine Fleischrassen, denn ihr Fleisch schmeckt einfach besser und zarter als jenes von gemischten Rassen oder reinen Milchrassen.

Besonderen Wert legen wir auf verantwortungsbewusste Produzenten, die wie wir konsequent auf Qualität setzen. Die Tiere stammen darum ausschliesslich von einheimischen Betrieben. Diese bürgen dafür, dass die Tiere artgerecht gehalten und ernährt werden. Die Rückverfolgbarkeit jedes Produktes ist dank einer umfassenden Tierverkehrs-Datenbank jederzeit gewährleistet. Durch unangemeldete Stichproben werden die Betriebe und ihre Ställe regelmässig von unabhängigen Experten kontrolliert. Überprüft werden unter anderem: Gesundheit, Haltung, Fütterung, Sauberkeit, Transport bis hin zu den entsprechenden Dokumentationen. Zusammen mit uns tragen diese Produzenten dazu bei, dass ein hervorragendes Endprodukt entsteht.

Wir legen Wert darauf, dass die Tiere ohne vorherige Transporte direkt vor Ort geschlachtet werden. Da die Produzenten aus der Nähe kommen, sind intensive und regelmässige Kontakte zu ihnen möglich, was uns wichtig ist.

Daneben ergänzen wir unser Sortiment auf Wunsch unserer Kunden mit erstklassiger Ware aus dem Ausland: Rindfleisch aus USA, Brasilien, Südafrika und Argentinien sowie Lammfleisch aus Schottland, Australien und Neuseeland. Dabei wird jedes Produkt transparent und umfassend deklariert.

 
 
2 Tiergerechte Aufzucht und Fütterung.

Wir sind überzeugt, dass natürlich gehaltene Tiere eine bessere Fleischqualität bieten. Wir legen deshalb grössten Wert auf die Aufzucht und die Fütterung.

Wir beziehen unsere Tiere aus drei bevorzugten Regionen: Zürcher Oberland, Schwyz/Muotathal sowie Bern-Seeland/Emmental. Die Tiere wachsen dort grossmehrheitlich in einer Freilandhaltung auf. Ochsen und Rinder entwickeln sich dann langsamer und haben daher ein besseres Fleisch mit mehr intramuskulärem Fett (Marmorierung). Vor allem auch darum, weil wir darauf achten, dass das Wachstum unserer Tiere zum Zeitpunkt der Schlachtung abgeschlossen und die Fleischqualität ausgereift ist. Geschlachtet wird dann jeweils vor Ort.

Bewusst sind wir nicht ausschliesslich mit BIO oder einem anderen Einzel-Label zertifiziert, sondern beziehen Tiere und Fleisch von diversen Labels. Es wäre uns sonst nicht möglich, einzelne Teilstücke dazuzukaufen.

Bei uns steht die Qualität in einem umfassenden Sinne im Zentrum. Dabei orientieren wir uns konsequent an den Qualitäts-Richtlinien des Verbandes Schweizer Metzgermeister. Wir garantieren mit unserer eigenen Qualitätsmarke PremiumNatura dafür, dass unser Fleisch folgende Bedingungen erfüllt:
  • Keine Wachstums- und Leistungsförderer
  • Keine gentechnischveränderte Produkte
  • Keine Fütterung mit Tiermehl-Produkten
  • Einsatz von Medikamenten nur auf Verordnung des Tierarztes und nur mit Eintrag im Behandlungsjournal
  • Einhaltung der detaillierten Anforderungen zur Haltung der Nutztiere (Raumbedarf, Liegeflächen, Beschäftigungsmöglichkeiten, Auslauf, Weide, Gruppenhaltung frei auf Stroh)
  • Fütterung des Grossviehs vorwiegend mit betriebseigenem Futter
  • Einhaltung der artgerechten Transportbestimmungen
 
 
3 Fachgerechte Herstellung und Lagerung.

Fleisch ist ein besonderes Nahrungsmittel. Deshalb verarbeiten wir es mit grösster Sorgfalt und handwerklich fachgerecht. Moderne Produktionsanlagen, gutausgebildete Mitarbeitende und hohe Hygienestandards sorgen für die gleichbleibende, vorbildliche Qualität der von uns verarbeiteten Fleischwaren.
Nach dem Schlachten lassen wir das Fleisch am Knochen abhängen. Den Gewichtsverlust nehmen wir zu Gunsten der Qualitätsverbesserung gerne in Kauf. Darauf folgt eine optimale Fleischzerlegung und ein idealer Zuschnitt. Anschliessend gönnen wir dem Fleisch die wichtige Reifephase: Das Schlachtgut lagert je nach Stück unter Vakuum während 1 bis 4 Wochen.
Die konsequente Umsetzung dieses aufwendigen Prozesses hat für den Verwender grosse Vorteile:
  • Weniger Saftverlust in der Packung
  • Weniger Kochverlust beim Garen
  • Besseres Fleischaroma
  • Zarteres Fleisch
Genauso sorgfältig und ambitioniert gehen wir bei der Herstellung und Veredelung der Wurstwaren und Spezialitäten vor.
Wir legen grössten Wert auf hochwertige Zutaten und setzen bei der Produktion unser ganzes Know-how und die jahrzehntelange Erfahrung ein. Das Resultat ist deshalb nicht nur aromatischer und genussvoller. Es zeigt sich auch in Bezug auf ernährungsspezifische Faktoren wie Eiweiss- und Fettgehalt als überdurchschnittlich.

 
 
4 Verpackung und Lieferung mit Frische-Garantie.

Wir stellen Frischwaren her und handeln mit verderblichen Lebensmitteln. Tempo und gut organisierte Abläufe sind deshalb entscheidend, damit die Ware frisch auf den Tisch kommt. Wir sind dafür bestens organisiert: Beschaffung, Produktion, Logistik, EDV und Verkaufsbüros bilden ein eingespieltes Ganzes.

Und deshalb gilt: Wer heute bestellt, wird gleichentags beliefert. Dafür stehen uns spezielle Kühlfahrzeuge zur Verfügung. Dank der verkehrstechnisch vorteilhaften Lage in Zürich sind wir schnell bei unseren Kunden aus Gastronomie, Detailhandel und Metzgereifachhandel.

Durch die eigene Herstellungsabteilung können wir beim Verpacken flexibel auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Die Ware kommt dadurch bereits in den idealen Portionen und Abpackungseinheiten. Das reduziert die Abschnitte und spart Arbeit, wodurch letztlich die Kosten dauerhaft sinken.

 
 
5 Beratung und Service.

Wir legen grössten Wert auf Offenheit und Transparenz. Um dies jederzeit sicherstellen zu können, haben wir unsere Abläufe und Arbeitsschritte genau durchdacht und festgelegt. Unsere permanenten Anstrengungen zur Erhöhung der Qualität wurden im Jahr 2003 mit ISO 9001 zertifiziert. Seither sind wir laufend daran unsere Arbeitsweise den neusten Erkenntnissen anzupassen, um so noch besser auf die Kundenwünsche eingehen zu können.

Die Marke Keller ist über die Jahre zu einem festen Wert geworden, welcher Vertrauen und Sicherheit schafft. Viele unserer Kunden nutzen dies, um sich gegenüber Ihren Kunden als qualitätsorientiert zu profilieren. Sie ergänzen ihre Fleisch-Deklaration durch die Erwähnung des Lieferanten-Namens. Die Marke Keller steht inzwischen als Gütesiegel auf mancher Speisekarte. Unser PremiumNatura-Fleisch bürgt für Spitzenqualität und wird vom Konsumenten auch entsprechend honoriert.

Unser grosses Know-how geben wir permanent an unsere Kunden weiter. Sie sind damit sicher, dass sie stets auf dem aktuellsten Stand sind und ihren KundInnen das Beste anbieten können. Dass dabei auch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis berücksichtigt wird, ist eine Selbstverständlichkeit.

 
 
6 Langfristiges Denken und Freude an der Arbeit.

Die Metzgerei Keller betreut seit 1934 tagtäglich eine zufriedene Kundschaft. Wir tun alles dafür, dass dies auch weiterhin so bleiben wird.
Wir pflegen mit unseren Lieferanten und Kunden eine langfristig angelegte Partnerschaft, die auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen beruht. Wir können es uns schon deshalb nicht erlauben, in irgendwelche Skandale und unrühmliche Geschichten verwickelt zu werden. Deshalb denken wir in einem grossen Zeithorizont und arbeiten mit maximaler Transparenz.
Unsere Kunden wissen jederzeit, was sie für ihr Geld kriegen. Sie können sich voll und ganz auf uns als Spezialisten verlassen. Letztlich soll die tägliche Arbeit ja auch Freude machen. Eine vertrauensvolle, offene Zusammenarbeit macht einfach mehr Spass. Und man hat mehr davon, wenn man den Erfolg im Markt gemeinsam geniessen kann.